Praktikum von 27.04.2009 bis 17.07.2009

Praktikum bei RTL-Hessen - mein „Sommermärchen" 2009 im Schnelldurchlauf:  

Trainingslager: Ich, Simone, 24, Politikwissenschaft-Studentin aus Mainz, gehöre zu den Neueinkäufen der RTL Hessen-Redaktion. Die Kameraschulung bereitet uns auf das große Spiel vor.

Anpfiff: Statt Auswechselbank direkt im Sturm der Startelf: Ich entscheide über Treffer oder Lattenschuss. Konzentration, neues technisches Wissen anwenden und schöne Bilder für den Newsblock liefern.

Halbzeit-Pause: Es stehen Positions- und Trainerwechsel an.

Zweite Halbzeit: Abwehr - das Spiel von hinten langsam aufbauen und dafür sorgen, dass nichts ins eigene Tor durchsickert. Also: Themen recherchieren am Newsdesk und das am besten so schnell wie keine andere Redaktion. Danach Mittelfeld - Koordinator zwischen Abwehr und Sturm. Also: Ab in die Onlineredaktion und die wichtigsten Infos des Tages den Redakteuren entlocken, um sie dann auf rtl-hessen.de aufzubereiten.

Letzte Minuten: Routine schleicht sich langsam bei mir ein und ich bekomme die Kapitänsbinde. Nun bin ich der Chef auf dem Platz und kommuniziere mit den Spielern aller Positionen. Das heißt: Maz-Woche, eigene Ideen umsetzen, Drehs organisieren und zeigen, was bis dahin gelernt wurde.

Schlusspfiff: Das Spiel ist aus und ich habe viel mehr als 3 Punkte gewonnen. Denn spätestens jetzt ist klar: Abwechslungsreicher und lehrreicher als in diesem Spiel kann es nicht werden...ich will Profi werden!