Praktikum von 25.05.2009 bis 17.07.2009

Reporterin fragt Passanten: "Was ist das Problem der heutigen Gesellschaft - mangelndes Wissen oder mangelndes Interesse?" Darauf hin der Passant: "Weiß ich nicht, ist mir auch scheißegal! ..."

Nein, Ihr Lieben - eine derartige Situation ist mir während meines Praktikums glücklicherweise erspart geblieben. Dennoch ist die Herausforderung, einem wildfremden Menschen die passenden Fragen zu stellen, auf die derjenige auch noch intelligent, spontan und vor allem amüsant antworten kann, schon recht groß.

Insbesondere wenn deine Interview-Partner in die 5. Klasse gehen, vor Nervosität das Atmen vergessen und eine gefühlte halbe Stunde lediglich mit "Ja/Nein" oder "Ich weiß nicht" antworten. Da kann man schon ganz schön ins Schwitzen kommen. Ach, vorstellen soll ich mich hier ja - richtig. Verzeihung! Ich bin Sabine, Sabine mit dem originellen Nachnamen Schmitt - nein, kein Pseudonym, ich heiße wirklich so langweilig. Bin es aber nicht - denke ich. Mit 25 Jahren und frisch gebackenem Examen in der Tasche gehört man in der Praktikantenriege ja schon fast zum alten Eisen. Immerhin war meine Fernseh-Erfahrung bis vor zwei Monaten noch jung und unschuldig- also nicht vorhanden! Denn als ich zu RTL Hessen kam, beschränkte sich meine bisherige Medientätigkeit auf das freischaffende Schreiben für die Taunus Zeitung. Nach 8 Wochen habe ich jetzt aber Blut geleckt und will mehr - mal sehen, wie es mit mir weiter geht. Eins ist jedenfalls sicher: Fortsetzung folgt.