Praktikum von 19.07.2010 bis 10.09.2010

„Endlich mal selbst Beiträge machen" - das hatte ich mir von meinem Praktikum bei RTL Hessen erhofft. Nach einer Kameraschulung ging es am ersten Tag gleich zur ersten Pressekonferenz. Egal ob bei eigenen MAZen oder bei der PraktiCam: Ideen können eingebracht und realisiert werden - natürlich immer mit der Unterstützung der Profis. Langweilig wird es dabei nie. Mein persönliches Highlight war es, einen Tag Smudo von Fanta 4 zu begleiten und Nadines PraktiCam zu drehen - lecker Schokolade! Auch wenn es am Anfang noch ein paar Problemchen gab - zum Beispiel mit der Telefonanlage („Welches Knöpfchen muss ich nochmal zuerst drücken?") - fiel der Abschied nach acht Wochen schon schwer. Ich habe mich wirklich sehr wohl gefühlt in der Redaktion. Zu mir nur kurz: Ich bin 23 Jahre alt, studiere in Mainz Amerikanistik, Geschichte und Politik auf Magister. Ich schreibe als freie Mitarbeiterin für die Rhein-Zeitung und hatte vor diesem bereits zwei andere Praktika beim Fernsehen absolviert. Aber was das Drehen und bei laufender Kamera interviewen angeht, war ich auch blutiger Anfänger. Liebes Team, vielen Dank für die tolle Zeit!