Praktikum von 31.01.2011 bis 25.03.2011

Hallo allerseits,

zuerst ein paar Worte zu meiner Person: Ich heiße Corinna, bin 21 Jahre jung und Studentin der Medien- und Kulturwissenschaften. Für mich hieß es am Anfang nicht nur „neu“ im Fernsehbusiness, sondern auch „neu“ in Frankfurt. Eigentlich in der Nähe von Düsseldorf beheimatet, hat mich meine Affinität zur Medienwelt über die Landesgrenzen hinweg zu RTL Hessen verschlagen. Kaum mit Sack und Pack angekommen, hieß es gleich am ersten Tag: Pressekonferenz mit Umweltministerin Puttrich. Akkus, Tape, Stativ und ab in den Mini. Weißabgleich, Schärfe ziehen, Tonprobe – in den ersten vier Wochen bescherte uns der sogenannte „Newsblock“ zahlreiche Drehs und genügend Zeit, sich mit der Kamera anzufreunden. Anschließend stand beim „Newsdesk“ die Themensuche im Vordergrund. Jeden Morgen warteten unzählige Mails darauf gelesen zu werden und dann kam sie endlich, die langersehnte „MAZ-Woche“. Als freie Mitarbeiterin im Printbereich war diese Etappe mein ganz persönliches Highlight. Denn neben einem umfassenden Einblick in den Redaktionsalltag von der Themenrecherche über Drehtermine bis hin zum Schnitt bekam man die Möglichkeit, seine kreative Ader beim Texten des eigenen Treatments ausleben. Nach den vielen technischen Aufgaben ließ das Jonglieren mit Worten mein Herz ein ganzes Stück höher schlagen. Rückblickend waren es zwei erlebnisreiche und spannende Monate, die mich meinem Traum, als Journalistin zu arbeiten, einen Schritt näher gebracht haben.

Vielen Dank an das Team für diese großartige Erfahrung!