Praktikum von 23.04.2012 bis 15.06.2012

Von Hessen nach Großbritannien und wieder zurück:
Ich studiere seit zwei Jahren Journalismus in Cardiff in Großbritannien. Als gebürtige Hessin hat es mich trotz der interessanten Nachrichten in Wales auch weiterhin interessiert, was in Hessen so passiert und daher ist mein Praktikum bei RTL Hessen genau das, was ich mir vorgestellt hatte.
Nicht nur konnte ich als Videojournalistin Beiträge fürs Fernsehen produzieren, sondern auch jede Menge interessanter Menschen treffen. Tigerväter, Biobauern sowie hessische Minister und Oberbürgermeister sprachen vor der Kamera in das gelbe RTL-Mikro. In dem roten, blauen oder weißen Mini ging es kreuz und quer durch Hessen an Orte, die ich sonst nie besucht hätte – und die teilweise sehr spannende Drehs erlaubten. Ob in schwindelerregender Höhe über dem Rhein auf dem Gerüst ums Niederwalddenkmal, bei Windkraftanlagen im Wald oder Auge in Auge mit fauchenden Tigern: Meine Drehs waren vieles - aber nicht langweilig. Im „wunderschönen“ Pressekonferenzsaal im Hessischen Landtag in Wiesbaden drehten wir genauso wie im Biebricher Schloss oder bei der Eintracht. War ich mir vorher schon ziemlich sicher „that TV is for me“ so haben die zwei Monate hier bei RTL Hessen es mir nur noch deutlicher gemacht: Fernsehjournalismus macht mir einfach Spaß. Es ist zwar manchmal stressig, anstrengend (mit Kamera und Stativ 20 Minuten einen Berg hinaufwandern) und langwierig, bis man hat, was man will, aber die Arbeit an sich und das Ergebnis sind einfach genial. Danke für die tolle Zeit!

See you soon!