Praktikum von 07.01.2013 bis 15.03.2013

Hessen hautnah – für eine Triererin, die in Düsseldorf Sozialwissenschaften studiert hat, eine echte Herausforderung. Doch Land und Leute lernt man besonders schnell und intensiv kennen, wenn man sie durch eine Kamera betrachtet. Das durfte ich bei RTL Hessen von Anfang an. Meine ersten Erfahrungen als „Kamerafrau“ waren zwar noch etwas wackelig, aber mittlerweile habe ich bei Pressekonferenzen sogar noch Zeit für einen Kaffee. Den muss man in der Redaktion übrigens nur ab und zu kochen – klassische Praktikantenaufgaben gibt es nämlich kaum. Stattdessen heißt es: Drehen, Schneiden, Texten, Recherchieren – der Alltag ist somit immer sehr abwechslungsreich. Standard ist nur der Satz am Telefon: „RTL Hessen, Selina Marx hier, Guten Tag!“  Mein Fazit nach 10 intensiven Wochen: Viel Spaß, Spannung und sehr nette Kollegen!