Praktikum von 07.01.2013 bis 01.03.2013

Bei RTL Hessen lernt man wie Fernsehen gemacht wird. Als Praktikantin hat man hier wahnsinnig viele Möglichkeiten sich auszuprobieren. Ob als Kamerafrau, Redakteurin oder im Schnitt, hier lernt man alles. Und das schon ab dem ersten Tag, denn da wartet bereits ein RTL Mini darauf von 2 Praktikanten durch Hessen chaufiert zu werden, mit dem Auftrag, die aktuellsten Nachrichten einzuholen, um sie abends in der Sendung zu präsentieren. Und wenn man Fragen hat, dann findet man immer einen Ansprechpartner der einem weiterhilft und hilfreiche Tipps gibt. Besonders schön ist es natürlich, wenn man pünktlich um 18:00 Uhr gemeinsam mit den Kollegen vor dem Fernseher in der Redaktion sitzt und seine Arbeit im Fernsehen sieht.

Mein Fazit nach acht, super schnell verflogenen Wochen:  Wer lernen möchte wie Fernsehen gemacht wird, der ist hier genau richtig!