4 Portionen

 

Zubereitungszeit: ca. 60min

 

Zutaten

1 kg gemischtes Gemüse der Saison (z.B. fest kochende Kartoffeln, Möhren,

Lauch, Paprika, Wirsing, Blumenkohl, Brokkoli, Erbsen, Bohnen,

Cocktailtomaten, Kürbis, Zucchini, Sellerie etc.)

Es sollten ca. 4-6 (oder mehr) verschiedene Gemüsesorten, die sich farblich von- einander etwas absetzen, verwendet werden:

Z.B. Zucchini, Kartoffeln, Bohnen, Kürbis, Cocktailtomaten oder Kartoffeln, Kürbis, Blumenkohl, Erbsen, Paprika oder Wirsing, Paprika, Kartoffeln, Möhren, Sellerie etc.

 

1 große Zwiebel

1 Stück Ingwer (walnussgroß)

1-2 Chilischoten

2 EL Öl (z.B. Rapsöl)

2-3 TL Currypulver

2 EL Mehl

200 ml Kokosmilch

200 ml Gemüsebrühe

Salz

250 g Reis (z.B. Basmatireis)

 

So geht`s

Das Gemüse je nach Sorte waschen und putzen oder schälen. Kartoffeln, Möhren, Kürbis, Bohnen und Lauch in grobe Stücke schneiden, Paprika und Wirsing in breite Streifen, Blumenkohl und Brokkoli in Röschen teilen. Erbsen ganz lassen, Tomaten halbieren.

Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.

Den Ingwer schälen und fein hacken.

Reis in einem Sieb kalt abbrausen. Mit 500ml leicht gesalzenem Wasser in einem Topf aufkochen. Deckel auflegen, Hitze reduzieren und den Reis etwa 45 Minuten ausquellen lassen.

In einer großen! Pfanne Öl erhitzen, Zwiebeln und Ingwer darin anbraten. Gemüse dazugeben und auch kurz anbraten, Currypulver zusammen mit dem Mehl über das Gemüse stäuben und etwas mit anschwitzen. Chilischoten hinzufügen. Kokosmilch und Brühe angießen.

Gemüse salzen und zudecken. Hitze kleiner schalten und das Gemüse ungefähr 15 Minuten garen, bis es bissfest ist. Dabei immer mal nachschauen, ob noch genug Wasser da ist. Falls nötig, etwas Wasser nachgießen.

Das Curry mit Salz und Currypulver abschmecken. Ggf. die Chilischoten

entfernen.

Falls das Curry zu flüssig ist, kann es mit 1 EL Speisestärke, welche mit 2EL kaltem

Wasser in einem separaten Gefäß glatt gerührt wurde, abgebunden werden.

Nach dem Abbinden das Curry nochmal kräftig aufkochen lassen.

Reis mit Gemüsecurry auf Tellern anrichten.

 

Guten Appetit!