15 Portionen

 

Zubereitungszeit: ca. 30min

 

Zutaten

1000g Quark (mind. 10-20% Fett i.d. Tr)

500g Joghurt (3,8% Fett)

15 EL Rohrzucker

1200g Apfel-Kompott, gerne mit Stücken

15 Stück Zwieback

100 g Zartbitter Schokolade

20g Kakaopulver

 

So geht`s

Schokolade grob würfeln. In einem Wasserbad die Schokolade schmelzen.

Zwieback mit der geschmolzenen Schokolade bestreichen und (im Kühlschrank) erkalten lassen.

Quark mit Joghurt und Zucker glatt rühren.

Das Dessert wird in kleinen Wassergläsern (150-200ml Gläser) oder Dessertschalen

schichtweise angerichtet.

 

Die Schichten sind von unten nach oben wie folgt:

2 EL Apfel-Kompott (ca. 40g)

½ Zwieback grob zerbröselt (in den Apfel-Kompott geben)

2 gehäufte EL Quarkcreme (ca. 50g)

2 EL Apfel-Kompott (ca. 40g)

½ Zwieback grob zerbröselt (in den Apfel-Kompott geben)

2 gehäufte EL Quarkcreme (ca. 50g)

 

Mit der Quarkcreme abschließen und die Gläser für 1-2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren Tiramisu mit Kakaopulver bestäuben.

 

Guten Appetit!