Wenn auch Sie Flüchtlingen helfen wollen, finden Sie hier eine Liste mit Anlaufstellen in Hessen.

So können Sie sich vorab über den Spendenbedarf informieren. Auch ehrenamtliche Hilfe und Wohnraum werden dringend benötigt.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.wie-kann-ich-helfen.info

Mögliche Sachspenden im Überblick:

  • Wörterbücher
  • Kinderwagen, -tragen, -tragetücher, Kinderbadewanne
  • Spielzeug (waschbare Kuscheltiere, Puppen, Lego, Autos, Bauklötzchen, Knete usw.), Spielesammlungen
  • Malpapier & Stifte (Buntstifte, Filzstifte, Kreide, Wachsmalstifte, Wasserfarben, Fingerfarben usw.)
  • Bastelsachen (bunte Papiere, Klebstoffe, Bastelscheren, Stoffreste, bunte Fäden usw.)
  • Kisten, Boxen, Stiftehalter etc. zur Aufbewahrung des Kleinkrams (von Kindern und Erwachsenen)
  • Bilderbücher, Kinderbücher, Malbücher, Bastelbücher usw.
  • Schulranzen, Stiftmäppchen, Stifte, Schulhefte, Schulbücher, Zeichenblöcke, Taschenrechner
  • Sportkleidung für Kinder und Erwachsene (Trainingsanzüge, T-Shirts, Shorts, Turnschuhe, Fußballschuhe usw.)
  • Bälle, Fußbälle, Basketbälle, Volleybälle, Federball, Tischtennisschläger & -bälle usw.
  • Springseile, Gummitwist
  • Fahrräder, Fahrrad-Ersatzteile, Luftpumpen, Flickzeug, Werkzeug, Fahrradlampen (der heutigen Straßenverkehrsordnung gemäß), intakte Fahrradhelme, Regenjacken fürs Radfahren, Körbe für den Gepäckträger, Fahrradanhänger (sowohl für Kinder als auch für Lasten – Letzteres besonders wichtig für Flüchtlinge in ländlichen Gegenden, um einkaufen zu können)
  • Kinderräder mit und ohne Stützräder, Dreiräder, Roller, Kickboards, Rollschuhe, Inlineskates, Skateboards usw.
  • Waschbare Decken und Kissen für Betten und Sofas
  • Tischdecken, Servietten, Tagesdecken, Sofaüberwürfe, Zierkissen
  • Wasserkessel, gut erhaltene Töpfe, Pfannen, Auflaufformen
  • intaktes Geschirr, Besteck, Küchenmesser, Kochlöffel, Mixer usw.
  • Nachttischlampen, Schreibtischlampen, Deckenlampen, Nachtleuchten, Stehlampen usw.
  • Staubsauger, Besen, Wischmopp (neuwertig), Eimer, Wischlappen, Küchentücher, Geschirrtücher
  • Waschmaschine, Kühlschrank, Herd, Spülmaschine, Fön, Rasierapparat
  • Wäschekiste für Schmutzwäsche, Wäschekorb, Wäscheklammern, Wäscheständer, Waschpulver, Fleckensalz, Wollwaschmittel
  • Radio, Fernseher, Sat-Receiver (mit den nötigen Kabeln) usw., Stereoanlage mit Lautsprechern, CD-Player, DVD-Player
  • Handys, Laptops, Tablet-Computer, Computer mit den nötigsten Officeprogrammen und Internetzugangsmöglichkeit, Drucker, Druckpatronen/Tonerkartuschen
  • Hygieneartikel (auch für Allergiker/innen, also z. B. frei von Duftzusätzen): Shampoo, Duschgel, Badezusatz, Handcreme, Gesichtscreme, Seife (flüssig und fest), Tampons und Binden, Windeln usw.
  • Haarbänder, Spangen, Haarreifen usw.
  • Nähmaschinen, Strickzeug, Stickzeug, Häkelnadeln, Wolle, Stoffe, Nähgarne, Stoffscheren, Stoffkreide
  • Werkzeug, Werkzeugkasten für alltägliche Reparaturen, mit Hammer, Zangen, Bohrmaschine, den gängigsten Nägeln, Schrauben, Dübeln usw.
  • Schuhputzkasten
  • Bilderrahmen, Spiegel, Kerzenhalter, Blumentöpfe
  • Möbelstücke: Kommoden, Schränke, Regale, Nachttische, Unterbettkommoden, Arbeitsplatten für die Küche, Sessel, Garderoben usw.
  • Handtaschen, Umhängetaschen, Sporttaschen, Aktentaschen, Regenschirme
  • Gardinen, Gardinenstangen, Jalousien, Rollos
  • Romane, Krimis, Schmonzetten, Sachbücher für die, die schon gut Deutsch könnenDVDs, CDs (Klassik, Rock, Jazz, Hiphop, Rap usw.)
  • Rollstühle, Rollatoren, Dusch-Stühle