Mit amtlichen Nachweisen können die nächsten Angehörigen auf die Inhalte des Verstorbenen zugreifen, wie Mails und Anhänge und Kontaktlisten. Natürlich ist der Schutz der Privatsphäre sehr wichtig für Microsoft, deshalb sollten die Hinterbliebenen folgenden extra dafür eingerichtete Adresse kontaktieren: msrecord@microsoft.com , um mehr über den Prozess der Accountschließung oder den Zugriff auf den Account sowie die notwendigen Nachweise zu erfahren.

(Quelle: Microsoft)