Stets im vollen Einsatz für Sie und "Guten Abend RTL": So kennen Sie ihn, unseren Reporter Cord Eickhoff. In seiner Rubrik „Cord in the Act“ sucht der smarte Hesse immer wieder nach neuen Herausforderungen. Nach seinen ersten Gehversuchen im Turmspringen, Feuerschlucken und diversen Rollstuhl-Sportarten hat er nun alle Register gezogen und sich nun einer Aufgabe gestellt, die härter nicht hätte sein können:

Der furchtlose Reporter hat an Deutschlands erstem Bürostuhlrennen teilgenommen – und bei dieser Veranstaltung getreu dem Motto „Wer bremst verliert“ auch direkt den zweiten Platz belegt. Zu verdanken hat der frischgebackenen Vize-Bürostuhlmeister seinen Erfolg nicht zuletzt natürlich seinem hervorragend ausgestatteten Rennmodell in den RTL-Farben. Dank der Unterstützung der Frankfurter Jungs von Hitchcocks Bikes konnte Cord auf diesem super Chopper-Stuhl fast alle abhängen.

 

Hier können Sie Cords steile Karriere vom RTL Hessen-Reporter zum deutschen Vize-Bürostuhlrennmeister noch einmal verfolgen:


 

Die ersten ersten Vorbereitungen (23. April)



Training auf der Straße (24. April)



Training in der Bobbahn (25. April)



Cord am Tag vor der Meisterschaft (25. April)



Die Meisterschaft (28. April)



Rückblick (29. April)