Tod nach Frontalcrash

Online seit: Montag, 19.10.2015
Bewertung:

Der 63-jährige Fahrer eines Ford Fiestas konnte nach dem Zusammenstoss mit einem BMW nur noch tot aus dem Wagen geborgen werden. Beide Fahrzeuge waren im Nebel nahe Groß-Rohrheim frontal zusammengekracht als der BMW-Fahrer einen Lastwagen überholte und den entgegenkommenden Wagen offenbar nicht gesehen hatte.

Die Polizei in Lampertheim-Viernheim sucht noch dringend nach Zeugen zum Unfallhergang und bittet um Ihre Mithilfe:

Der BMW-Fahrer soll bereits vorher durch mehrere Überholmanöver auf der Bundesstraße 44 aufgefallen sein.

Wenn Sie etwas zum Unfallhergang sagen können, teilen Sie Ihre Beobachtungen bitte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim - Florianstraße 2, 68623 Lampertheim - entweder persönlich oder unter der Rufnummer 06206 – 94400 mit.  

Themen: Nachrichten Unfall Verkehr Groß-Rohrheim Crash PKW Kreis Bergstraße

Weitere Videos zu diesem Thema