"Power aus Ligaalltag mitnehmen“ – FSV Frankfurt vor Pokalspiel gegen Hertha BSC

Online seit: Montag, 26.10.2015
Bewertung:

Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt will in der zweiten Runde des DFB-Pokals am 27. Oktober 2015 der favorisierten „Alten Dame“ Hertha BSC aus dem Fußball-Oberhaus Paroli bieten. Der Underdog baut auf den Schwung aus dem Ligaalltag: Nach 0:2 .Rückstand drehte der FSV die letzte Partie gegen den VfL Bochum noch mit 3:2. Trainer Tomas Oral: „Klar ist, dass wir die Power aus dem letzten Spiel mitnehmen wollen. Zudem wollen wir ein brutal unangenehmer Gegner sein, wie es nur geht.“ In diesem Video sehen Sie die komplette Pressekonferenz mit dem Trainer.

Themen: Sport Frankfurt Fußball FSV Frankfurt DFB-Pokal Hertha BSC Thomas Oral

Weitere Videos zu diesem Thema