Raub in Frankfurter Bekleidungsgeschäft

Online seit: Montag, 02.11.2015
Bewertung:

Das Bekleidungsgeschäft "Milano"in der Frankfurter Fressgass wurde in der Nacht auf den 2.11.2015 komplett ausgeräumt. Die Diebe haben selbst das Lager und Inventar mitgenommen. Kaschmir-Schals, Krawatten und Hemden im Wert von 250.000 Euro sind komplett verschwunden.

Zeugen gesucht:
Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 069/755- 53111 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.  Bekleidungsgeschäft in der Großen Bockenheimer Straße 25 gestohlen.

Tatort:
"Milano"-Kleidungsgeschäft der Großen Bockenheimer Straße 25 in Frankfurt

 

Tatzeit:
zwischen dem 01.11.15, 19 Uhr und Montagmorgen, 02.11.15, 10 Uhr.

Tathergang:
Ersten Erkenntnissen zufolge brachen die Täter die Eingangstür auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Dort öffneten sie sämtliche Schubladen sowie im Lagerraum abgestellte Kartons und räumten nahezu das gesamte Geschäft leer. Wie die Täter die Ware abtransportiert haben, ist bislang noch unklar.

Themen: Nachrichten Frankfurt Diebstahl Raub

Weitere Videos zu diesem Thema