Puppendoktor geht in Rente

Online seit: Freitag, 06.11.2015
Bewertung:

Dramatische Szenen haben sich heute in einem Kasseler Einkaufszentrum abgespielt: Dort musste eine Notoperation durchgeführt werden. Den Patienten fehlten Arme und Beine. Doch das war nicht der einzige Einsatz von Doktor Günter Geier. Wem der 75-Jährige noch geholfen hat, zeigt Ihnen Alex Pitronik.

 

Wenn Sie sich also in dem Beruf mit Teddy und Freunden sehen und die Nachfolge antreten möchten, können Sie Doktor Geier unter der Puppennotruf-Nummer 0160 - 4082898 erreichen.

Themen: Familie Service Kassel Puppen Doktor Puppendoktor

Weitere Videos zu diesem Thema