Merkel vor Biblis-Untersuchungsausschuss

Online seit: Freitag, 06.11.2015
Bewertung:

Die Stilllegung des Atomkraftwerks Biblis war rechtswidrig, das hat das Bundesverwaltungsgericht 2014, festgestellt. Deshalb fordert der Biblis-Betreiber RWE bis zu 235 Millionen Euro Schadenersatz, doch wer soll das Geld zahlen: das Land oder der Bund?
Das will seit Monaten ein Untersuchungsausschuss klären. Dem musste Kanzlerin Merkel in Berlin nun Rede und Antwort stehen. Benjamin Holler berichtet.

Themen: Nachrichten Politik Wirtschaft Energie Biblis Berlin Merkel Untersuchungsausschuss Atomausstieg

Weitere Videos zu diesem Thema