DFB-Präsident Niersbach tritt zurück

Online seit: Montag, 09.11.2015
Bewertung:

Für den DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach war es der Schicksalstag: Er musste sich in der DFB Zentrale in Frankfurt den Fragen des Präsidiums und der Präsidenten der Landesverbände stellen. Dabei ging es um die Schmiergeldaffäre im Zusammenhnag mit der Weltmeisterschaft 2006 und um den Verdacht auf Steuerhinterziehung.

Themen: Sport Fußball WM DFB Schmiergeld Rücktritt Wolfgang Niersbach

Weitere Videos zu diesem Thema