Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest gestartet

Online seit: Dienstag, 10.11.2015
Bewertung:

Das 32. Dokumentarfilm- und Videofest ist in Kassel gestartet. Vom 10. bis 15. November 2015 findet die Traditionsveranstaltung mit internationaler Ausrichtung statt. Der Fokus liegt 2015 auf aktuellen Dokumentarfilmen sowie experimentell-künstlerischen Filmen, die ihre Themen mit dokumentarischen Mitteln untersuchen. Der dokumentarische Langfilm bildet traditionell das Herzstück des Kasseler Dokfestes. Über 50 Filme werden in diesem Jahr während der Festivaltage im Kasseler Gloria Kino und dem Filmladen präsentiert.

Preise:

Einzelkarte Programm 7 / 6,50 €
Filmladen-Card-Inhaber / Gruppen ab 10 Personen
5 €
Einzelkarte junges dokfest
2,50 €
Dauerkarte 55,- / 45,- €

Die Dauerkarte berechtigt zum freien Eintritt in alle Film- und Videoprogramme (exklusive der Eröffnung) sowie zur DokfestLounge am Mittwoch, Donnerstag und Freitag - ausgenommen ist die Festivalparty am Samstag, den 14. November. Der Dokfest-Brunch + Matinee am Sonntag, den 15. November, ist ebenfalls nicht enthalten.

Weitere Informationen rund um das Kasseler Dokfest sowie eine detaillierte Programmübersicht finden Sie unter www.kasselerdokfest.de.

Themen: Service Kassel Festival Dok-Film-Festival

Weitere Videos zu diesem Thema