Sicherheitslage in Hessen: Statements von Bouffier, Al-Wazir und Beuth

Online seit: Montag, 16.11.2015
Bewertung:

Angesichts der Terroranschläge in Paris vom 13.11.2015 sind viele Bürger in ganz Europa und auch in Hessen besorgt über ihre Sicherheit. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier, Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir und Innenminister Peter Beuth haben zu der Sicherheitslage in Hessen ein Statement abgegeben. Peter Beuth meint: "Wir müssen keine Angst haben, aber wir müssen wachsam sein."

Themen: Politik Wiesbaden Volker Bouffier Tarek Al-Wazir Sicherheit Peter Beuth Paris Terrorgefahr

Weitere Videos zu diesem Thema