130.000 Euro für überflüssige Spielgeräte

Online seit: Dienstag, 24.11.2015
Bewertung:

Es war ja eigentlich gut gemeint: Spielgeräte für Kinder im Wert von 130.000 Euro haben die Verantwortlichen in Petersberg aufgebaut. Damit sollte der Schulweg für die Kids abwechslungsreicher gestaltet werden.
Doch ebendiese Geräte müssen teilweise wieder abgebaut werden und die Bürger sind stinksauer. Christian Ruffus erklärt Ihnen den Grund dafür.

Themen: Familie Politik Wirtschaft Bürger Kinder Schulweg Petersberg Spielgeräte Radweg

Weitere Videos zu diesem Thema