Beratung gegen Radikalisierung

Online seit: Montag, 30.11.2015
Bewertung:

Wie kann man verhindern, dass junge Leute in die Fänge von radikalen Islamisten geraten? Dieses Thema ist seit den Anschlägen von Paris präsenter denn je. Auch zwei Wochen danach wird noch nach den Tätern und Hintermännern gefahndet. Parallel dazu versuchen Experten vorzubeugen - so wie die Mitarbeiter des Violence Prevention Center in Frankfurt. RTL Hessen-Reporter Christopher Wittich stellt Ihnen diese Organisation in diesem Video vor.

Das Violence Prevention Center Frankfurt und die anderen bundesweiten Standorte benötigen finanzielle Mittel für Reisekosten, Personal und Telekommunikation. Die Beratung von Angehörigen und ihren möglicherweise radikalisierten Kindern ist vor allem eine personalintensive Arbeit, die viel Engagement und zeitliche Ressourcen verlangt.

Mit einer Spende können Sie die Arbeit unterstützen:

  • Bankverbindung:

Violence Prevention Network

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE14100205000001118800

BIC: BFSWDE33BER

 

Alles zu Projekten zur Prävention und gegen Radikalisierung finden Sie unter www.violence-prevention-network.de.

Themen: Politik Frankfurt Islamisten Jugendliche Salafisten IS Islamisierung Radikalisierung Prävention

Weitere Videos zu diesem Thema