"Der Sieg gegen Frankfurt hat uns stolz gemacht": Darmstadt 98-Trainer Dirk Schuster vor Spiel gegen Hertha

Online seit: Donnerstag, 10.12.2015
Bewertung:

Darmstadt 98-Trainer Dirk Schuster ist auf der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Hertha BSC Spekulationen über einen Wechsel zum Ligakonkurrenten VfB Stuttgart entgegengetreten. «Ich kann versichern, dass ich weder direkt noch über Mittelsmänner Kontakt zum VfB Stuttgart hatte», sagte der 47 Jahre alte Coach. Die «Stuttgarter Zeitung» hatte berichtet, dass der momentan interimsweise von Jürgen Kramny betreute VfB eine andere Dauerlösung sucht und deswegen ein Auge auf Schuster geworfen habe. Das Blatt beruft sich dabei auf Vorstandskreise der Darmstädter. Schusters Vertrag bei den «Lilien» läuft noch bis 2018.

 

Themen: Sport Darmstadt Fußball Pressekonferenz Bundesliga Darmstadt 98 Dirk Schuster Hertha BSC

Weitere Videos zu diesem Thema