Neckermanngelände für 2000 Flüchtlinge

Online seit: Dienstag, 15.12.2015
Bewertung:

Knapp 71.000 Flüchtlinge sind allein 2015 nach Hessen gekommen und die Menschen brauchen natürlich ein Dach über dem Kopf. Eine große Herausforderung, denn vorallem in den Großstädten ist der Wohnraum sowieso schon knapp. Eine neue Studie zeigt, dass viel mehr neue Wohnungen benötigt werden als ursprünglich angenommen. Rafael Fleischmann hat die Einzelheiten.

Themen: Politik Frankfurt Flüchtlinge Wohnraum Immobilien Neckermanngelände Neckermann Wohnraumnot

Weitere Videos zu diesem Thema