Übergangslösung für K+S

Online seit: Freitag, 18.12.2015
Bewertung:

Der Düngemittel- und Salzproduzent K+S darf nur noch begrenzt Salzabwasser im Boden versenken. Das hat das Regierungspräsidium Kassel mitgeteilt. Bis Ende 2016 darf K+S nur noch insgesamt ein Viertel der bisherige Menge an Abwasser in den Boden leiten.

Themen: Nachrichten Kassel K+S Abwasser Kontrolle Übergangslösung Boden

Weitere Videos zu diesem Thema