Elternhaus in Kassel

Online seit: Montag, 21.12.2015
Bewertung:

Das eigene Kind ist schwer krank, liegt im Krankenhaus und Mama und Papa wären gerne 24 Stunden rund um die Uhr da. Damit das wenigstens Ansatzweise möglich ist, gibt es gegenüber des Kasseler Klinikums das sogenannte Elternhaus. Wie das aussieht und vor allem, wie wichtig es für die kleinen Patienten ist, weiß Madeline Zilch.

Das Star Care Elternhaus in Kassel bietet Eltern von kranken Kindern die Möglichkeit ganz in der Nähe ihrer Liebsten zu sein und ihre Kinder beim Heilungsprozess zu unterstützen. Die Einrichtung nennt sich selbst ein "Zuhause auf Zeit" und versucht mit derzeit 7 Appartements inklusive Gemeinschaftsraum und Garten besorgten Eltern einen Rückzugsort zu bieten. 2016 soll das Elternhaus erweitert werden, sodass am Ende des Bauprojekts 20 Familien dort wohnen können. Und dazu wird Ihre Hilfe benötigt.

Um das Kasselner Elternhaus zu unterstützen spenden Sie gerne an folgendes Konto:

Spendenkonto
Kasseler Sparkasse

IBAN: DE90 5205 0353 0002 1730 61
SWIFT-BIC: HELADEF1KAS
Verwendungszweck: Erweiterungsbau

Weitere Informationen zum Projekt Elternhaus finden Sie hier.

Themen: Kassel Kinder Haus Arzt krank Klinikum Service und Familie

Weitere Videos zu diesem Thema