Trauerfeier für verstorbenen Polizisten

Online seit: Montag, 04.01.2016
Bewertung:

Am Neujahrstag ist in Michelstadt ein Streit eskaliert, bei dem auch ein Polizist zu Schaden kam: Einer der Beamten hat eine Faust ins Gesicht bekommen - mal wieder ein Fall von zunehmender Gewalt gegen Polizeibeamte. Auch Christoph R. wurde im Dienst Opfer einer Gewalttat: Eine Personenkontrolle im Zug endete für den Streifenpolizisten tödlich. Jetzt wurde der vierfache Vater unter großer Anteilnahme beigesetzt. Andreas Schopf und Benjamin Holler waren vor Ort.

Unterstützen Sie die Familie des verstorbenen Polizeibeamten Christoph R. und spenden Sie an folgendes Konto:

Spendenkonto:

Personalrat beim PP Mittelhessen
Volksbank Mittelhessen
IBAN: DE86513900000116208504
BIC:   VBMHDE5F
Verwendungszweck: Herborn

Auch die Markus-Paul-Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Angehörigen und Familien getöteter Polizisten zu helfen. Helfen können Sie schon mit kleinen finanziellen Spenden auf das Spendenkonto:

Markus-Paul-Stiftung e.V.
Volksbank Kurpfalz H+G
Kto-Nr. 0079867004, BLZ: 67290100
IBAN: DE61 6729 0100 0079 8670 04
BIC: GENODE61HD3
 
Genauere Informationen zur Stiftung finden Sie hier.

Themen: Familie Lahn-Dill-Kreis Bergstraße Polizei Herborn Messerstiche Trauerfeier

Weitere Videos zu diesem Thema