App "My Taxi" darf nicht mehr fortbestehen

Online seit: Dienstag, 19.01.2016
Bewertung:

Bis zu 50 Prozent des Fahrpreises wurde Taxi-Kunden bisher zurückerstattet -wenn die Fahrt über die Smartphone-App "My Taxi" gebucht wurde. Das Frankfurter Landgericht hat das für unrechtmässig erklärt. Die Servicegesellschaft für deutsche Taxizentralen hatte wegen ruinösen Wettbewerbs gegen die App-Betreiber geklagt und nun Recht bekommen.

Themen: Nachrichten Service Frankfurt Gericht App Klage Taxi My Taxi Taxiunternehmen

Weitere Videos zu diesem Thema