Mord aus fremdenfeindlichen Motiven: Urteil bestätigt

Online seit: Montag, 25.01.2016
Bewertung:

Der Bundesgerichtshof hat ein Urteil des Limburger Landgerichts wegen Mordes aus fremdenfeindlichen Motiven bestätigt. Zwei Männer hatten einen Flüchtling aus Ruanda zu Tode geprügelt. Das Gericht in Limburg hatte die beiden Männer 2015 zu zwölf beziehungsweise zehn Jahren Haft verurteilt. Die Revision wurde abgelehnt. Die Haftstrafen bleiben also bestehen.

Themen: Nachrichten Prozess Urteil Mord Limburg Ruanda Bundesgerichtshof Fremdenhass Flüchtling

Weitere Videos zu diesem Thema