Hund Luzie hilft Müttern

Online seit: Donnerstag, 28.01.2016
Bewertung:

Stress, Ärger oder Schicksalsschläge: Es gibt viele Faktoren, die Familien stark belasten können. Und besonders Müttern fällt es in solchen Situationen oft schwer Schwäche zuzulassen. Wie ein Therapiehund Frauen dabei helfen kann, ihr Schneckenhaus zu verlassen, sagt Ihnen Julia Möller in diesem Beitrag.

Angebote für Familien

Fast jede Familie hat ihre Alltagsprobleme. Ob nun die Pflege eines Angehörigen, eine schwer erziehbares Kind, ein anhaltender Erschöpfungszustand nach einer harten Geburt: Es gibt zahlreiche Therapien und Kuren, die die Familiensituation wieder ins Gleichgewicht bringen können. Die Klinik Werraland in Bad Sooden-Allendorf hat es sich zur Aufgabe gemacht, Mütter, Väter und Kinder zu unterstützen. Unter www.klinik-werraland.de erhalten interessierte Familien Informationen zu den Möglichkeiten, der Finanzierung und der Zeit nach dem Aufenthalt in der Klinik.

Weitere Fragen können Sie direkt mit der Klink Werraland besprechen:

Klinik Werraland
Zentrum für Familiengesundheit

Balzerbornweg 2
37242 Bad Sooden-Allendorf
Tel.: 05652 955-0 (Frau Ludwig/Frau Sparr)
Fax: 05652 955-100
E-Mail: info@klinik-werraland.de

Themen: Familie Gesundheit Werra-Meißner-Kreis Hund Therapie Bad Sooden-Allendorf Klinik Werraland Kur

Weitere Videos zu diesem Thema