Lachen für mehr Menschlichkeit

Online seit: Montag, 22.02.2016
Bewertung:

Im Rahmen eines Hochschulprojekts setzen sich zwei Studentinnen aus Wiesbaden für mehr Toleranz in Zeiten der Flüchtlingskrise ein. Mithilfe eines selbst gedrehten Films zeigen sie, dass ein kurzes Lächeln - eine Sprache ist, die jeder versteht. Elisabeth Scharfenberg berichtet.

Themen: Familie Service Wiesbaden Frankfurt Film Uni Projekt Lachen Flüchtlingskrise Studentinnen

Weitere Videos zu diesem Thema