Streit endet blutig

Online seit: Montag, 29.02.2016
Bewertung:

In Frankfurt-Bockenheim wurde heute ein 35-Jähriger durch zwei Schüsse schwer verletzt. Nahe des Tatorts nahm die Polizei kurz darauf einen 40-jährigen Frankfurter fest. Er gilt als tatverdächtig. Zuvor sollen die beiden Männer in Streit geraten sein. Das Opfer wurde von zwei Kugeln im Bein getroffen und in ein Krankenhaus gebracht.

Themen: Nachrichten Frankfurt Polizei Streit Opfer Schüsse Bockenheim

Weitere Videos zu diesem Thema