Countdown für Luminale 2016

Online seit: Freitag, 11.03.2016
Bewertung:

Bunte Lichter, knallige Farben und spektakuläre Installationen: Ab Sonntag, den 13. März 2016 läuft wieder die Luminale im Rhein-Main-Gebiet. Schon das achte Mal können wir uns an dem Lichterspektakel erfreuen. Doch 2016 zeigen die Künstler auch sehr ernste Themen. Lisa Siewert, Darline Jonasson und Julia Banachewitsch waren bei den letzten Vorbereitungen dabei.

Luminale 2016

Rund 200 Licht-Ereignisse verwandeln Frankfurt und Offenbach vom 13. bis 18. März 2016 in den Abendstunden in ein Lichtermeer.

Highlights - auf keinen Fall verpassen!

  • Licht-Installation von Hartung & Trenz in der Katharinenkirche an der Hauptwache Frankfurt
  • audiovisuelle kinetische Lichtinstallation von Christopher Bauder und Robert Henke im Frankfurter Mousonturm, Waldschmidtstraße 4

Das komplette Programm können Sie hier herunterladen.

Luminale-Buslinien:
Frankfurt:
Täglich fahren kostenlose Busse von 18 Uhr bis ca. 1 Uhr nachts im 15-Minuten-Takt und bringen Sie zu den Lichtschauplätzen in Frankfurt – unterwegs können Sie nach Belieben ein- und aussteigen.

Offenbach:
Von der Frankfurter Haltestelle Paulsplatz startet ab 18 Uhr stündlich der Offenbach-Luminale-Express, der sie nach Offenbach bringt und dort einen Rundkurs zu den Lichtinstallationen macht.
Um 23 Uhr findet die letzte Rückfahrt nach Frankfurt statt.

Stadtrundfahrten:
Dieses Angebot der Kulturothek sollten Sie reservieren unter www.kulturothek.de, Info: 069 - 28 10 10. Täglich ab 20 Uhr startet ein Bus ab dem Paulsplatz und bringt sie zu den Frankfurter Licht-Highlights. Die Kulturothek bietet außerdem Stadtrundgänge an.

Führungen:
Um 20 Uhr startet am Paulsplatz ebenso täglich eine kostenlose zweistündige Führung der „World Architects“ - Voranmeldung unter www.world-architects.com

Skylight-Tour mit dem Schiff:
Termine: Mo. 14.3. / Di. 15.3. / Do. 17.3.
Abfahrt: 20.30 h, Frankfurt, Eiserner Steg, Mainkai
Fahrzeit ca. 60 Minuten
Fahrpreis: 11,50 Euro p. P. / Kinder (6 - 14 Jahre) 6,90 Euro
www.primus-linie.de, Info-Telefon: 069 - 13 38 37 0

Mitmachen und gewinnen:
Mit den schönsten Fotos der Luminale können Sie Preisgelder im Gesamtwert von 3000 € gewinnen. Weitere Infos zum Wettbewerb finden Sie bei der Frankfurter Neuen Presse www.fnp.de/luminale.

Themen: Service Frankfurt Offenbach Lichter Luminale Light & Building

Weitere Videos zu diesem Thema