Hessens Schulden angestiegen

Online seit: Dienstag, 22.03.2016
Bewertung:

Hessens Schulden sind im vergangenen Jahr angestiegen. Das Land hatte Ende 2015 über 44 Milliarden Euro Schulden gemacht. Das waren 0,3 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Bundesweit sind dagegen die Schulden aller öffentlichen Haushalte gut ein Prozent zurückgegangen.

Themen: Nachrichten Wiesbaden Hessen Finanzen Schulden Statistisches Bundesamt

Weitere Videos zu diesem Thema