Zahl der rechtsextremen Angriffe steigt

Online seit: Dienstag, 29.03.2016
Bewertung:

Die Zahl der rechtsextremen Straftaten ist gestiegen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Fraktion im Bundestag hervor. Demnach verdoppelten sich die fremdenfeindliche Zwischenfälle von 34 Straftaten 2014 auf 83 im Jahr 2015. Dazu zählen neben Brandanschlägen und Angriffe auf Flüchtlinge auch Hakenkreuz-Schmierereien und das Zeigen des verbotenen Hitlergrußes. Insgesamt gab es dabei zwei vorläufige Festnahmen bei 93 Verdächtigen.

Themen: Nachrichten Wiesbaden Flüchtlinge Nazi Rechtsextremismus Anstieg Straftaten Bundesregierung

Weitere Videos zu diesem Thema