Tour durch Frankfurts Rotlichtmillieu

Online seit: Mittwoch, 30.03.2016
Bewertung:

Das Frankfurter Rotlichtviertel rund um den Hauptbahnhof ist eigentlich eine reine Männerwelt. Und vor allem die Bordelle dort sind für Frauen eine absolute Tabuzone. Doch es gibt Führungen – exklusiv für Frauen, die einen Einblick hinter die Kulissen des ältesten Gewerbes der Welt geben. Simone Elbing hat eine Tour begleitet.

SEX IN THE CITY - Die Deutschlandweit einzigartige Tour vor und hinter die Kulissen eines Bordells.

Die Tour ist nur für Frauen. In drei Stunden bekommen Sie Einblicke die sonst nur Männer bekommen. Ulrich Mattner, Fotograf, Journalist und Bahnhofsviertel-Autor, führt Sie zuerst ins Laufhaus Taunus 26. Bei Domina "Mistress Vanessa" erfährt man alles über Geschäft mit dem Rohrstock... Nach dieser Tour wissen Sie alles, was Sie schon immer über käuflichen Sex wissen wollten.

Infos:

Nur für Frauen

Dauer: ca. 3 Stunden

Treffpunkt: 15 Minuten vor Führungsbeginn am Frankfurter Hauptbahnhof, vor dem Haupteingang

Preis: 59 Euro

Leistung: Führung inkl. Getränk und freier Eintritt

Der nächste freie Termin ist am 7. April 2016.

Hier können Sie einen Termin buchen.

Themen: Frankfurt Frauen Bahnhofsviertel Rotlicht Tour Bordelltour Rotlichtviertel Rotlichtmillieu Tabuzone

Weitere Videos zu diesem Thema