Frühlingswetter gegen Vitamin D-Mangel

Online seit: Donnerstag, 31.03.2016
Bewertung:

Anfang April wird das Wetter nun endlich schön in Hessen - und genau das wird auch bitter nötig, denn der Vitamin D-Speicher ist bei vielen so richtig leer.
Warum das so ist und was hilft, beantworten RTL Hessen-Reporterinnen Medi Baris und Elisabeth Scharfenberg in diesem Video.

Symptome und Maßnahmen bei Vitamin-Mangel:

Vitamin A:

  • schlechtes Sehen in der Dämmerung bis hin zu Nachtblindheit
  • enthalten in Karotten, Spinat und Brokkoli, Innereien, Milch, Käse und Butter, Tomaten und Paprika, Kohl, Erbsen, Mais, Eigelb  

Vitamin B:

  • Muskelschwäche und -krämpfe, Nervenstörungen
  • enthalten in Buchweizen, Kartoffeln, Hülsenfrüchten, Sonnenblumenkernen, Vollkornprodukten, Nüssen, Eigelb, Innereien, Bierhefe

Vitamin B2:

  • Schleimhautprobleme, Kopfschmerzen
  • enthalten in Spinat und Kartoffeln, Hefe und Kleie, Innereien, Eigelb, Milch und Käse, Vollkornprodukten

Vitamin B3:

  • Hautprobleme, Schwäche, Depressionen
  • enthalten in Fleisch, Fisch, Eier, Nüsse, Innereien, Gemüse

Vitamin B5:

  • Schlechte Wundheilung, Schwächung des Immunsystems, Taubheit in den Füßen
  • enthalten in Hefe, Leber und Niere, Pilzen, Erdnüssen, Avocado und Brokkoli, Lachs, Eigelb

Vitamin B12:

  • Gehirn- und Nervenschäden, Schwäche, Depressionen, Psychosen, Perniziöse Anämie
  • enthalten in Fisch und Fleisch, Milchprodukten, Eigelb - Vegetarier und Veganer benötigen eine zusätzliche Zufuhr von Vitamin B12

Vitamin C:

  • Bindegewebsschwäche, Zahnausfall, Skorbut, Leistungsschwäche
  • enthalten in Zitrusfrüchten und Kiwis, Spinat und Kohlrabi, Kartoffeln und Paprika, Grünkohl, Hagebutte

Vitamin D:

  • Rachitis (gestörtes Knochwachstum), Osteomalazie (Knochenerweichung), Osteoporose (Knochenschwund)
  • enthalten in Sonnenlicht (Produktion durch die Haut), Eigelb, Fisch, Leber

Vitamin E:

  • Faltige/trockene Haut, Schwäche, Unlust
  • enthalten in Nüssen, Eigelb, Obst und Gemüse

Vitamin K:

  • Gerinnungsstörungen
  • enthalten in grünem Blattgemüse, Kohl, Eier, Leber

Biotin:

  • Veränderung der Haut und der Schleimhaut
  • enthalten in Naturreis, Pilzen, Sojabohnen, Vollkorngetreide, Innereien, Hefe und Weizenkleie, Eigelb

Folsäure:

  • Störung der Blutbildung
  • enthalten in Weizenkeimen, Vollkorngetreide, Hefe, Eigelb, roten Rüben, Hülsenfrüchten, Spargel, grünem Blattgemüse

Omega 3-Fettsäuren:

  • Sehschwäche, Konzentrationsprobleme
  • enthalten in fettreichem Fisch wie z.B. Lachs und Thunfisch

Themen: Wetter Gesundheit Frankfurt Sonne Frühling Vitamin Vitamin D Vitamine

Weitere Videos zu diesem Thema