Umweltfreundlicher Kaffee to go

Online seit: Freitag, 01.04.2016
Bewertung:

Wenn Sie einkaufen gehen, sollten sie eine große Tasche mitnehmen. Denn ab dem 1. März 2016 müssen sie in vielen Geschäften für die Plastiktüte zahlen, damit soll unnötiger Müll vermieden werden. Hessen geht aber noch einen Schritt weiter und sagt nun auch Einwegbechern für Kaffee den Kampf an. Die Grünen im Landtag schlagen vor: Wer seinen eigenen Becher mitbringt, bekommt den Kaffee zum Mitnehmen billiger. Frank Caspers berichtet.

Themen: Nachrichten Politik Frankfurt Umwelt Kaffee Plastik Pappbecher Umweltministerium Coffee to go

Weitere Videos zu diesem Thema