"Es ist wieder alles offen": Eintracht-Trainer Kovac vor Spiel gegen Bayern

Online seit: Freitag, 01.04.2016
Bewertung:

Mindestens drei Siege braucht Eintracht Frankfurt im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga noch. Das ist zumindest die Rechnung des neuen Trainers Niko Kovac. Doch während sich die meisten Fans und Beobachter dabei realistischerweise auf die Spiele gegen Hoffenheim, Mainz, Darmstadt oder Bremen konzentrieren, gibt Kovac auch die schwere bis unmögliche Aufgabe am Samstag, den 2. April 2016 beim deutschen Meister Bayern München noch nicht verloren. «Wir sind alle ehemalige Sportler. Und als Sportler fährt man überall hin, um zu gewinnen oder Punkte zu holen», sagte der 44-Jährige in der Pressekonferenz. Mehr von dieser sehen Sie in diesem Video.

Themen: Sport Frankfurt Fußball Eintracht Frankfurt Bundesliga Bayern München Niko Kovac

Weitere Videos zu diesem Thema