Pferdefutter-Ladung auf der A7

Online seit: Donnerstag, 07.04.2016
Bewertung:

Nach einem Lastwagen-Unfall auf der A7 bei Kalbach blieb die Autobahn Richtung Süden zehn Stunden lang voll gesperrt. Erst am frühen Morgen waren die aufwändigen Aufräumarbeiten abgeschlossen. Der umgekippte Laster hatte 27 Tonnen Pferdefutter geladen.

Themen: Nachrichten Fulda Unfall A7 Lastwagen Kalbach Pferdefutter

Weitere Videos zu diesem Thema