Staatsbürgerschafts-Entzug für IS-Kämpfer

Online seit: Mittwoch, 20.04.2016
Bewertung:

Die CDU will IS-Kämpfern künftig die Staatsbürgerschaft entziehen. Wer in Syrien gekämpft hat, soll nicht nach Deutschland zurückkehren dürfen. Davon betroffen sind ausschließlich Terroristen mit doppelter Staatsbürgerschaft.

Themen: Politik Wiesbaden CDU Peter Beuth IS Staatsbürgerschaft

Weitere Videos zu diesem Thema