Ginsheimer Bankräuber gesucht

Online seit: Mittwoch, 27.04.2016
Bewertung:

Am Mittwoch (27.04.) gegen 10.10 Uhr betrat ein unbekannter Mann die Filiale der Volksbank in der Rudolf-Diesel-Straße in Ginsheim-Gustavsburg. Unter Vorhalt einer Schusswaffe erbeutete er nach derzeitigem Ermittlungsstand mehrere tausend Euro und flüchtete anschließend zu Fuß.

Täterbeschreibung:
Der Täter ist zirka 1,80 m groß und schlank. Er war bei Tatbegehung komplett schwarz gekleidet, trug eine Kapuze und war mit einer Sturmhaube maskiert. Der Kriminelle sprach Deutsch mit vermutlich slawischem Akzent. Zur Fahndung nach dem flüchtigen Bankräuber war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Zeugen gesucht:
Fragen der Polizei: Wer hat vor der Tat verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wer hat den Täter nach der Tat beobachtet und kann Angaben zur Fluchtrichtung machen? Ist jemandem im Bereich der Bank eine verdächtige Person aufgefallen, auf die die Personenbeschreibung zutrifft? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 10) unter der Telefonnummer 06142/6960.

(Quelle: Polizeipräsidium Südhessen)

 

Themen: Nachrichten Groß-Gerau Bankraub Banküberfall Ginsheim Zeugen gesucht

Weitere Videos zu diesem Thema