Brand im Wohnhaus

Online seit: Dienstag, 10.05.2016
Bewertung:

Bei einem Brand in Edertal-Mehlen konnten sich in der Nacht 15 Menschen rechtzeitig vor den Flammen retten. Lediglich eine Person kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen ist das Feuer in der Dachgeschosswohnung einer siebenköpfigen Familie ausgebrochen. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 150 000 Euro. Die Kriminalpolizei Korbach hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Themen: Nachrichten Polizei Feuerwehr Brand Feuer Wohnhaus Verletzte Menschen Edertal-Mehlen Brandursache Sachschaden Dachgeschosswohnung

Weitere Videos zu diesem Thema