Gießener Forscher retten Seepferdchen

Online seit: Mittwoch, 11.05.2016
Bewertung:

Seepferdchen sehen süß aus, aber leider schwimmen immer weniger von ihnen im Meer. Sie sind vom Aussterben bedroht. Die Umweltverschmutzung ist nur ein Grund dafür. Forscher der Uni Gießen wollen die kleinen Meerestierchen retten und zwar indem sie sie nachzüchten. Luisa Vollmert verrät Ihnen wie das funktionieren soll.

Themen: Service Gießen Tiere Seepferdchen Umweltschutz Aussterben Meerestiere Gießender Forscher Uni Gießen nachzüchten

Weitere Videos zu diesem Thema