Lebenslang für Mord an Ex-Lebensgefährtin

Online seit: Donnerstag, 12.05.2016
Bewertung:

Dieser 32-Jährige ist am 12. Mai 2016 vor dem Frankfurter Landgericht zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Gericht ging von Mord aus niedrigen Beweggründen aus. Er soll seine 50-jährige Ex-Lebensgefährtin im August vergangenen Jahres mit sechs Messerstichen getötet haben. Daher möchte die Verteidigung des 32-Jährigen voraussichtlich Revision einlegen.

Themen: Nachrichten Frankfurt Landgericht Mord Revision Messerstiche Verteidigung lebenslange Haftstrafe

Weitere Videos zu diesem Thema