Achtung Kontrolle: Handy am Steuer

Online seit: Dienstag, 17.05.2016
Bewertung:

Schnell mal ein Whatsapp lesen, die gerade angekommen ist, oder rangehen, wenn's klingelt: 40 Prozent der Autofahrer können während der Fahrt nicht die Finger vom Handy lassen und sind abgelenkt. Das ist eine erschreckend hohe Zahl. Die Polizei in Stadtallendorf führt deshalb regelmäßige Kontrollen durch - und Madeline Zilch hat sie einen Tag lang begleitet.

Bußgeld 2016 -

Soviel (Punkte) kosten diese Taten:

  • mit dem Handy telefonieren oder schreiben: 60 €  + 1 Punkt
  • keine Winterreifen bei Frost/Winterwetter: 60 € + 1 Punkt
  • schlecht lesbares (z.B. verdrecktes) Kennzeichen: 5 €
  • fehlende Feinstaubplakette in Umweltzone: 80 €
  • liegengelassener Gegenstand auf Fahrbahn, der Verkehrsteilnehmer gefährdet: 60 € +1 Punkt
  • Abbiegen, ohne Rücksicht auf Fußgänger zu nehmen und mit Gefährdung dieser: 70 € + 1 Punkt
  • fehlendes Mitführen des Führerscheins: 10 €
  • Falschparken mit Behinderung von Einsatzfahrzeugen: 65 € + 1 Punkt
  • Weiterfahren am grünen Pfiel (und roter Ampel), ohne vorher anzuhalten: 70 € + 1 Punkt

Was Sie als Auofahrer dürfen und was nicht und wann sie mit welchen Strafen rechnen müssen, erfahren Sie unter www.bussgeldkatalog.org.

Themen: Nachrichten Service Marburg-Biedenkopf Polizei Bußgeld Handy Kontrolle Stadtallendorf

Weitere Videos zu diesem Thema