Sperrung am Schiersteiner Kreuz

Online seit: Dienstag, 24.05.2016
Bewertung:

Autofahrer mit Fahrtrichtung Rüdesheim müssen von Samstag, den 28.05., 20:00 Uhr bis Sonntag, den 29.05., 12:00 Uhr mit Behinderungen rechnen. Die Autobahn 66 am Schiersteiner Kreuz wird vorübergehend gesperrt.

Die Auf- und Ausfahrten von der A 66 und der A 643 am Schiersteiner Kreuz sind von der Vollsperrung nur teilweise betroffen, so dass die Fahrbeziehungen von Frankfurt kommend in Fahrtrichtung Wiesbaden-Stadt, aus Wiesbaden-Stadt kommend in Fahrtrichtung Rheingau, aus dem Rheingau kommend in Fahrtrichtung Wiesbaden-Äppelallee sowie von Wiesbaden-Äppelallee kommend in Fahrtrichtung Frankfurt möglich sind. Die Befahrbarkeit der A 643 in beiden Fahrtrichtungen bleibt während der Vollsperrung bestehen. Die Überfahrt der Schiersteiner Brücke ist von den Sperrungen nicht betroffen.

Im Zeitraum der Vollsperrungen stehen den Verkehrsteilnehmern ausgeschilderte Umleitungsstrecken zur Verfügung. Diese finden Sie auf der Website von Hessen Mobil, dem Straßen- und Verkehrsmanagement der Landesregierung.

Themen: Nachrichten Service Wiesbaden Verkehr Brücke Schiersteiner Brücke Schiersteiner Kreuz Vollsperrung Brückenbau

Weitere Videos zu diesem Thema