Misshandlung von christlichen Flüchtlingen?!

Online seit: Donnerstag, 26.05.2016
Bewertung:

Mehr als eine Million Menschen kamen 2015 nach Deutschland, davon 80.000 Flüchtlinge nach Hessen. Die meisten fliehen vor Krieg und Diskriminierung in ihrem eigenen Land, doch leider werden sie bei uns auch Opfer von Gewalt und Übergriffen. Das christliche Hilfswerk Open Door aus Kelkheim hat mehrere Hundert Fälle in Sammelunterkünften dokumentiert, in denen Christen von muslimischen Mitbewohnern schikaniert und angeblich sogar misshandelt werden. Ist das wirklich so? Auch bei uns in Hessen? Das wollte RTL Hessen-Reporter Michael van Alst wissen.

Suchen Sie Hilfe?

Open Doors Deutschland e.V.
Postfach 1142
65761 Kelkheim

So erreichen Sie Open Doors per Telefon:

Telefon: 06195-67670
Fax: 06195-676720

Weitere Informationen finden Sie hier.

Themen: Reporter in Aktion Flüchtlinge Christen Verfolgung Kelkheim Flüchtlingsheim Vortaunus Open Door Hilfswerk

Weitere Videos zu diesem Thema