Drogenschmuggel in Brustimplantaten

Online seit: Montag, 30.05.2016
Bewertung:

Zwei Jahre und sechs Monate muss eine Kolumbianerin ins Gefängnis. Das Frankfurter Landgericht verurteilte die 24-Jährige, weil sie 2015 knapp 900 Gramm Kokain in Brustimplantaten nach Deutschland schmuggelte.

Themen: Nachrichten Prozess Gefängnis Drogen Schmuggel Brustimplantate Kolumbianerin Frankfurter Landgericht

Weitere Videos zu diesem Thema