Neuentdeckungen im hessischen Atlantis

Online seit: Montag, 06.06.2016
Bewertung:

Der Edersee ist für viele Hessen eines der Top-Ausflugsziele - ob zum Baden, Campen oder Wandern. Aber haben sie sich schon einmal gefragt, was es in Hessens größtem See zu sehen gibt? Wenn im Sommer zum Beispiel Niedrigwasser ist, dann tauchen Ruinen von alten versunkenen Dörfern auf. Und jetzt haben Taucher noch mehr unentdeckte Gebäude gefunden. Wie die aussehen, zeigt Ihnen Madeline Zilch.

Themen: Service Waldeck-Frankenberg Edersee See Natur Atlantis Niedrigwasser Neuentdeckung versunkene Dörfer

Weitere Videos zu diesem Thema